Er bleibt bei ihr

Hinter diesem Foto steckt eine herzzerreißende Geschichte

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Temecula - Marci Newman hat Schilddrüsenkrebs. Während der langwierigen Behandlung muss sie oft wochenlang in Isolation leben. Doch ihr Ehemann unterstützt sie rührend.

Im Oktober 2015 bekommt Marci Newman die Diagnose Schilddrüsenkrebs. Das bedeutet für sie: schmerzhafte Operationen und Strahlentherapie. Wie rührend sich Newmans Ehemann Marc um seine Frau kümmert, dokumentiert Tochter Mackkenna auf Twitter - und rührt damit die Nutzer zu Tränen!

Schilddrüsenkrebs-Patienten bekommen häufig eine besondere Form der Strahlentherapie, die Radiojodtherapie (RJT). Dabei schlucken sie eine radioaktive Jodkapsel, um den Krebs zu bekämpfen. Damit sie ihre Mitmenschen nicht durch die Strahlung gefährden, bleiben die Patienten während der Behandlung komplett isoliert - sie dürfen keinen Kontakt zu Familie und Freunden haben.

Er steht zu seiner Frau

Doch die 49-Jährige Marci Newman hat Glück: Ihr Ehemann Marc kümmert sich liebevoll um die Schwerkranke - auch, wenn er nicht mit ihr in einem Raum sein kann! So verlegt der 45-Jährige während der RJT seiner Frau kurzerhand seinen Arbeitsplatz vor die Schlafzimmertür. So kann er immer an ihrer Seite sein, damit sie sich auch während der Behandlung nicht allein fühlt.

Gegenüber der „Today“ sagt Tochter Mackenna

: „Zuerst hat er sogar immer auf einem Stuhl im Garten gesessen und durch das Fenster mit ihr gesprochen.“ Im Mai möchte Marci in ihren Job als Naturwissenschafts- und Mathelehrerin wieder aufnehmen. Ihr Ehemann Marc wird sie auch dann weiter unterstützen.

jo

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser