Video nach WM-Erfolg gegen Schweden

England-Fans stürmen und verwüsten Ikea-Filiale

  • schließen

London - Dass englische Fußballfans sprichwörtlich gerne mal am Rad drehen, ist bekannt. Nach dem 2:0-Sieg im WM-Viertelfinale gegen Schweden haben es einige Supporters der Three Lions aber gehörig übertrieben.

Hunderte Fußballfans sind nach dem Erfolg der Briten in eine Ikea-Filiale in London gestürmt und haben diese regelrecht auseinander genommen. Sie tanzten auf Betten und Möbeln und warfen mit Kissen und Decken. Das berichtet die Bild-Zeitung.

Ob die Ware die "Party" unversehrt überstanden hat, ist fraglich. Ikea blieb dennoch gelassen. "Wir haben Kenntnis von der Personengruppe, die in einer unserer Filialen gefeiert hat. Wir sind englisch und schwedisch und waren deswegen besonders gespannt auf dieses Spiel. Wir gratulieren England zum Halbfinal-Einzug", sagte ein Konzernsprecher zu Bild.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © Screenshot Twitter

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser