Kostenloser Download

Linux-Distribution Ubuntu gibt es jetzt im Windows-Store

+
Ubuntu ist jetzt im Windows-Store verfügbar. Foto: Ole Spata/dpa

Mit Ubuntu steht nun noch eine Linux-Distribution im Windows Store zum Download bereit. Allerdings können nur Nutzer darauf zugreifen, die mit dem Fall Creators Update arbeiten.

Redmond (dpa/tmn) - Microsoft treibt die Öffnung gegenüber fremder Software weiter voran. Das Unternehmen bietet nun auch Ubuntu im Software-Store von Windows 10 an. Das soll die Installation und Nutzung der Linux-Distribution vereinfachen.

Voraussetzung ist das Fall Creators Update. Außerdem müssen die Nutzer im Menü zu den Windows-Features die Option "Windows Subsystem für Linux" aktivieren und neu starten.

Ubuntu ist nicht die erste Distribution des alternativen Betriebssystems, die im Windows Store erhältlich ist. SUSE Linux gibt es dort bereits. Darüber hinaus erklärte Microsoft, auch Fedora in dem Windows-eigenen Downloadportal anbieten zu wollen.

Ubuntu im Windows Store

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser