Krypto-Trojaner: Entschlüsselungs-Tools verfügbar

+
Viele Krypto-Trojaner haben ihre Gefährlichkeit verloren. Denn oft ist die passende Entschlüsselungssoftware bereits erhältlich. Foto: Sebastian Kahnert

Krypto-Trojaner können für PC-Nutzer zu einer ernsten Bedrohung werden. Jedoch nur, solange sie nicht entschlüsselt werden können. Zahlreiche Tools werden bereits angeboten.

Berlin (dpa/tmn) - Inzwischen gibt es für zahlreiche Krypto-Trojaner, deren Verschlüsselung geknackt worden ist, ein "Gegenmittel". Damit stehen die Chancen für Opfer nicht schlecht, ihre Daten wieder zu entschlüsseln, berichtet der Online-Fachdienst "Heise Security".

AVG halte diverse, auf jeweils einen Schädling zugeschnittene Tools bereit, während Trend MicroKaspersky oder Intel SecurityUniversal-Rettungsprogramme anbieten, die es gleich mit mehreren Verschlüsselungs-Trojanern aufnehmen.

Entschlüsselungsprogramme von AVG

Bart-Entschlüsselungsprogramm von AVG

Ransomware File Decryptors von Trend Micro

Kaspersky Shade Decryptor

Shade Ransomware Decryption Tools von Intel Security

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser