Kaum bekannt: Sendezeiten in Mac OSX anzeigen

Die Nachrichten-App bei Apples Betriebssystem Mac OSX verrät auch die genaue Sendezeit einer angezeigten Nachricht. Foto: dpa-infocom

Die Nachrichten-App in Mac OSX verrät auf Wunsch die genaue Sendezeit einer angezeigten Nachricht. Mit wenigen Schritten erscheint die Zeitangabe in einem Info-Feld.

Meerbusch (dpa-infocom) – Manchmal ist es bei längeren Online-Unterhaltungen ganz hilfreich, wenn man herausfinden kann, wann eine ganz bestimmte Nachricht eigentlich verschickt wurde. In der Nachrichten-App (iMessage) des Mac-Betriebssystems OS X gibt es dazu einen kaum bekannten Trick.

Um den Sende-Zeitpunkt einer Nachricht in der App zu ermitteln, als Erstes die Nachrichten-App öffnen, beispielsweise per Klick auf das Sprechblasen-Symbol unten im Dock. Danach zur gewünschten Unterhaltung wechseln und mit dem Mauszeiger auf eine der Text-Sprechblasen zeigen.

Dort den Mauscursor für einen Augenblick stehen lassen. Jetzt blendet die iMessage-App ein Info-Feld ein, in dem sowohl das Datum als auch die Uhrzeit der jeweiligen Nachricht abzulesen sind.

Mehr Computertipps

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser