Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Filmfestival in Bad Aibling

Hollywood-Größen und ein überfülltes Kino beim Start der Nonfiktionale

Bad Aibling - Zum 10. Mal findet dieses Jahr das Dokumentarfilm-Festival "Nonfiktionale" statt. Massen strömten beim Eröffnungsfilm in den Kinosaal. Wir waren vor Ort und haben für euch die schönsten Impressionen:

Sie war schon immer gut besucht, die Nonfiktionale in Bad Aibling. Dieses Jahr findet sie bereits zum 10. Mal statt. Am Donnerstag wurde mit dem Eröffnungsabend der feierliche Start in drei interessante und spannende Festivaltage eingeleitet. Der Ansturm auf die Karten war so groß, dass letztendlich sogar die Treppe, als auch der Boden, als Sitzplatz zur Verfügung gestellt wurden. Nach Begrüßung und Danksagung wurden die zahlreichen Zuschauer nicht länger auf die Folter gespannt und sahen mit "Borderland Blues" den ersten Dokumentarfilm im Programm. Ein Film, der ein sehr aktuelles Thema behandelt. Das Leben und die Probleme im Grenzgebiet zwischen USA und Mexiko. Nach 74 spannenden Minuten hatten die Zuschauer noch die Möglichkeit Fragen an die Filmemacher zu stellen. Anschließend gings zur kleinen Aftershowparty in die "Cafelotte-Bar". Interessante Gespräche und Begegnungen rundeten einen perfekten Einstieg in die 10. Nonfiktionale ab. Unser Volontär Sebastian hat die schönsten Momente und Gespräche in einem Video zusammengefasst:

Die Nonfiktionale läuft noch bis Sonntag, 19.03. im Kino Aibvision in Bad Aibling.  Täglich laufen Dokumentarfilme von früh bis spät. Weitere Informationen und Tickets erhalten Sie auf www.nonfiktionale.de

Wann erscheinen neue Videos von jawoi wuid?

Jeden Dienstag und Freitag erscheinen neue Videos auf dem YouTube Kanal jawoi wuid. Um nie wieder ein Video zu verpassen, am besten einfach abonnieren! Noch mehr Hintergrundinfos gibt es auf der Facebook Seite von Jawoi.wuid.

Kommentare