Jawoi gsund mit Sophia

Workout für Deinen Sommer-Knackpo: Das sind die besten Übungen!

  • schließen

Bruckmühl - Der Sommer steht vor der Tür! Jetzt heißt es noch einmal richtig Gas geben! Für den perfekten Bikini-Body darf neben einem flachen Bauch auch ein knackiger Hintern nicht fehlen. Nick und Sophia haben ein "Last Minute Workout" für den Po für Dich vorbereitet. So geht's:

Alles was Du für unsere Übungen brauchst ist ein Gymnastikball. Selbstverständlich kannst Du die Übungen auch ohne Ball machen. 

Wir beginnen mit der sogenannten "Brücke". Die Waden liegen auf dem Ball, die Schultern auf dem Boden und die Arme, mit den Handflächen nach oben, neben dem Körper. Bei dieser Übung müssen wir unseren ganzen Körper durchstabilisieren. Der Po, die Beine, der Bauch und der Rücken sind angespannt. Unser Becken schieben wir so weit wie möglich nach oben, sodass wir kein Hohlkreuz machen. 

Aus dieser Position können wir jetzt verschiedene Übungen machen. Die erste Variante ist das "Paddeln". Wir lösen unsere Arme vom Boden und machen kleine "Paddelbewegungen". 

Eine weitere Übung ist das Hüftheben. Wir senken unseren Po und schieben ihn wieder in Richtung Decke. 

Jetzt werden die Übungen anspruchsvoller: 

Wir lösen ein Bein vom Ball und versuchen trotzdem unser Becken nach oben geschoben zu halten. 

Bei der nächsten Übung liegen nur die Fersen auf dem Ball auf. Wir ziehen die Beine zu uns her und wieder zurück. Mit dem Po bleiben wir immer noch oben. Die Fortgeschrittenen können das Ganze auch nur mit einem Bein machen. So ist es noch schwieriger den Hintern und den Oberkörper stabil zu halten. 

Nun gehen wir in den Unterarmstütz. Unser gesamter Körper ist durchstabilisiert, wir sind gerade wie ein "Brett". Aus dieser Haltung ziehen wir im Wechsel das linke und das rechte Bein an der Seite hoch in Richtung Schultern. Neben dem Po trainieren wir hier auch die seitliche Bauchmuskulatur. 

Eine andere Variante: Wir lösen ein Bein von der Unterlage und wippen mit diesem leicht nach. Diese Übung können wir abwandeln, indem wir ein Bein beugen und die Ferse zur Decke schieben. Es bewegt sich nur das Bein, der Rest vom Körper bleibt durchstabilisiert. 

Mache die Übungen regelmäßig, dann steht einem Knackpo bis zum Sommer nichts mehr im Wege! ;) 

Wenn Dir das Po-Workout gefällt, dann schau doch einfach auf meinem Kanal vorbei und abonniere uns! 

Falls Du Fragen hast, schreib diese einfach in die Kommentare. 

In unserem nächsten Video zeigen Dir Nick und ich, wie Du schöne, straffe Beine bekommst. Wir zählen auf Dich :D Viel Spaß beim Schwitzen, bis dann! :) 

Wenn Du unser Bauch-Training verpasst hast, kannst Du es hier gerne ansehen.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Gsund

Kommentare

jawoi gsund

Junge Videos über Fitness und Rezepte
Immer am Montag und Mittwoch bekommt Ihr bei jawoi gsund neue Rezept-Ideen und erfahrt, wie Ihr Euch fit und gesund halten könnt.
Junge Videos über Fitness und Rezepte

mit:

Sophia
Jahrgang 1997. Seit August 2016 bei OVB24 als Video-Volontärin. Ich komme aus Bruckmühl und gehe gerne ins Fitnessstudio und zum Wandern.
Sophia

Weitere jawoi-Kanäle:

Sebastian
Jeden Dienstag und Freitag zeigt Euch Sebastian von jawoi wuid die neuesten Trends, Life-Hacks und Gadgets, die das Leben leichter machen.
Sebastian
Sascha
Donnerstag und Samstag gibt es bei jawoi gmiatlich News, Tipps und Tricks rund um Themen wie Spiele, Technik, Foto und Video.
Sascha