Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Jawoi gsund mit Sophia

Bizeps-Curls mit Eigengewicht: Effektives Armtraining ohne Geräte!

Bruckmühl - Effektives Armtraining ohne Geräte? Kein Problem! Du kannst Deinen Bizeps gemütlich zuhause trainieren. Sophia zeigt Dir die Bizeps-Curls mit Eigengewicht. So geht's:

Zu Beginn erkläre ich Dir die richtige Ausführung der Übung und anschließend beginnen wir unser gemeinsames Training

So geht's: 

Wir beugen den linken Unterarm nach oben, die Handfläche zeigt zur Brust. Der Ellenbogen bleibt eng am Körper gepresst. Jetzt legen wir die rechte Hand auf unsere linke und bauen einen Widerstand auf. Mit dem angewinkelten Arm versuchen wir nun die Hand nach unten zu drücken, bis der linke Arm komplett in der Streckung ist. Dann gehen wir wieder langsam nach oben in die Beugung. 

Jetzt beginnen wir unser gemeinsames Training! Wir machen insgesamt drei Sätze à 15 Wiederholungen. Nach jedem Satz hast Du zehn Sekunden Pause. Los geht's!

Wichtig: Vor und nach dem Training immer gründlich dehnen! So kannst Du Muskelkater und Zerrungen vermeiden

Wenn Dir mein Trainings-Video gefällt, dann schau doch einfach auf meinem Kanal vorbei und abonniere uns! 

Das nächste Mal machen wir die Bizeps-Curls mit einem Handtuch. Ich zähl auf Dich! :) Viel Spaß beim Schwitzen! ;)

Falls Du die seitlichen Bizeps-Curls verpasst hast, kannst Du sie hier gerne ansehen!

Kommentare