jawoi gmiatlich - Deine Games

Warum Microsoft die E3 leider verbockt hat

  • schließen
  • Weitere
    schließen
  • schließen

jawoi gmiatlich - Eigentlich sollte die Gamer-Community die neue Xbox One X feiern. Eigentlich. Warum Microsoft die Plattform auf der Electronic Entertainment Expo, kurz E3, aufs Spiel gesetzt hat:

Sony hat auf der Videospielmesse E3 meiner Meinung nach alles richtig gemacht. Dass es auch anders geht, zeigt leider der direkte Konkurrent Microsoft. Doch warum hat es MS verbockt? Meine Antworten im Video.

Ich gebe Euch heute einen kritischen Blick auf die Pressekonferenz. Vorneweg: Ich will kein MS-Bashing betreiben, habe selbst eine XBOX One und auch eine 360. Trotzdem bin ich so richtig enttäuscht. Ich habe die Xbox wegen ihrer Eigenschaft als Media-Center bisher immer verteidigt. Den neuen Ansatz finde ich äußerst zweifelhaft.

Alles neu macht der November

Aber langsam: Projekt Scorpio heißt nun Xbox One X. Microsoft hat die technische Daten präsentiert. 40 % schneller soll die Konsole laufen, rund 500 Euro wird das neue Flaggschiff künftig kosten. 12 GB GDDR5 Arbeitsspeicher, hochgetakteter Prozessor, mehr Bandbreite, um Daten hin und her zu schieben und ein UHD Blu-Ray-Laufwerk. Die Leistung soll bei 6 Teraflop liegen, 4K Gaming mit konstanten 60 fps also kein Problem. Das was da im November auf den Markt kommt, klingt auf den ersten Blick ganz gut.

Doch es gibt gleich mehrere Probleme: MS verzichtet auf den Trend VR. Kein Support, kein Gear! Schade, zu groß der Vorsprung durch Sony anscheinend. Für mich war die XBOX immer eine Multimedia-Konsole, warum geht man nun weg von dem Ansatz? Aus meiner Sicht besitzt die neue Konsole kein Alleinstellungsmerkmal mehr. Ist die XBOX somit gestorben?

Wo sind neue Media-Center Features? Neben der Onboard-Technik wurde nicht viel präsentiert. Die Konsole als zentraler Rechner im Heimkino? Nichts gehört! Welchen Weg verfolgt MS mit der Konsole, wird schlicht nur mehr Leistung geboten? Nichts gehört! Insgesamt für mich eine herbe Enttäuschung!

Alle E3-Videos von Microsoft in einer Playlist

Blockbuster in Sachen Spiele? Fehlanzeige! Am interessantesten hier noch Gran Tourismo Konkurrent Forza Motorsport 7. Der Rest wirkt eher wie eine Spielesammlung für Kinder. Zumindest in Sachen Grafik kein herausragender Exklusiv-Titel am Start. Und hier schließt sich dann auch schon der Teufelskreis zur Leistung: Warum hat die Neue so viel Power, wenn man Spiele-Technisch eher der Nintendo Wii Konkurrenz machen will?

Mein (leider enttäuschtes) Fazit

Noch gebe ich MS nicht auf. Die Resonanz ist enorm, wenn auch leider beinahe durchwegs negativ. Doch vielleicht kriegen die Verantwortlichen noch die Kurve.Exklusive Spiele müssen her, Gamer müssen einen Grund haben, die XBOX One X zu kaufen. Gelingt das nicht, dann überrundet Sony seinen Konkurrenten Microsoft und alles, was die Xbox in den letzten Jahren mühsam aufgebaut hat ein zweites Mal!

Schaut doch auch auf meinem YouTube Kanal vorbei, dort gibt es jeden Tag neue Inhalte, Gewinnspiele und jede Menge News. Und wenn Ihr schon dabei seid, einfach einen Daumen und ein Abo auf dem Kanal da lassen! Und bis dahin: Bleibt's gmiatlich!

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © sl/Microsoft

Zurück zur Übersicht: Gmiatlich

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

jawoi gmiatlich

Junge Videos über Games und Elektronik
Donnerstag und Samstag gibt es bei jawoi gmiatlich News, Tipps und Tricks rund um Themen wie Spiele, Technik, Foto und Video.
Junge Videos über Games und Elektronik

mit:

Sascha
Jahrgang 1983. Seit 2013 bei OVB24. Head of Video & Chef-Reporter. Auch in der Freizeit auf der Suche nach dem perfekten Motiv.
Sascha

Weitere jawoi-Kanäle

Sophia
Immer am Montag und Mittwoch bekommt Ihr bei jawoi gsund mit Sophia neue Rezept-Ideen und erfahrt, wie Ihr Euch fit und gesund halten könnt.
Sophia
Sebastian
Jeden Dienstag und Freitag zeigt Euch Sebastian von jawoi wuid die neuesten Trends, Life-Hacks und Gadgets, die das Leben leichter machen.
Sebastian