jawoi gmiatlich - Deine News

Weltraum-Drohnen oder doch Marcher-Virus? Die Tech-News am 20.Juli

  • schließen

jawoi gmiatlich - Eine kleine Drohne auf der ISS, Ärger bei Apple-Zulieferern & ein Android-Virus, der das Konto leer räumt - Was Ihr heute in Sachen Netz & Technik wissen müsst:

Herzlich willkommen bei den Technik-News am Donnerstag: Neuer Stress bei Apple und dem iPhone 8, ein großes WhatsApp-Update, eine Drohne im All & mehr gibt es heute für Euch!

Weiter schlechte Nachrichten bei Apple

Nach den Problemen bei der Integration des Fingerabdruck-Sensors im Touchscreen des neuen iPhone 8, ist nun noch einer der Hauptzulieferer der Leiterplatten abgesprungen. Wie eine südkoreanische Zeitung berichtet gab die Firma als Grund für den Rückzieher an, dass die Fertigung zu kompliziert sei und dabei zu wenig verdient werden könne. Apple reagierte sofort und investierte jetzt 10 Mio. Dollar in spezielle Maschinen, die dann den restlichen Lieferanten bei der Fertigung behilflich sein sollen. Eine deutliche Verzögerung des 10-Jahres-Jubiläums-iPhones dürfte nun wohl nicht mehr verhindert werden können.

Mehr Freiheiten für WhatsApp Nutzer

Mit dem neuesten Update des beliebten Massengers gibt es wieder neue Funktionen für Nutzer. Nach einer kurzen Testphase ist es nun möglich, jedes beliebige Dateiformat zu versenden. Zudem werden Fotos und Videos beim Verschicken nicht länger komprimiert. Die einzige Auflage: WhatsApp führt dazu eine Obergrenze für Dateigrößen ein. iPhone  Nutzer dürfen maximal 128 MB, Android-User nur 100 MB pro Vorgang auf die Reise schicken. Mit dabei ist, zumindest auf dem iPhone auch ein besserer YouTube-Support, der Euch Videos künftig direkt in der App anschauen lässt. Derweil machen im Netz Mails mit einer Gold-Variante des Massengers die Runde. Bei der vermeintlichen Premium-Variante handelt es sich aber um einen Fake. Wer die Dateien herunterlädt, fängt sich einen fiesen Virus ein. Also Vorsicht und betreffende Mails sofort löschen!

Und gleich noch eine Warnung an alle Android-User hinterher

Der Trojaner "Marcher" verschafft sich derzeit Zugriff auf zahlreiche Bankkonten. Einmal auf dem Handy eingenistet, versucht die Schad-Software die Zugangsdaten und TANs abzugreifen. Das berichtet das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik. Die Malware kommt, wie so oft, über Drittanbieter, also nicht den Playstore, auf Euer Telefon. Abhilfe schafft in den meisten Fällen nur ein Zurücksetzen des Telefons. Apple-Geräte sind nicht betroffen.

Drohnen im Weltall

Die Besatzung der International Space Station (ISS) hat Verstärkung bekommen. Die kleine Drohne Int-Ball aus Japan liefert ab sofort Kamera Bilder direkt zur Erde, von wo sie auch gesteuert wird. So schaut die schwebende Kamera den Astronauten bei der Arbeit über die Schulter und dokumentiert beispielsweise Forschungen im All. Wie heise.de berichtet, könne so rund 10% der Arbeitszeit von Astronauten eingespart werden.

Zurück auf die Erde - Google Earth vor dem aus

Google lässt die Standard-Version der Satellitenbilder-Sammlung offenbar auslaufen. In Zukunft soll nur noch die Pro-Variante, die mittlerweile ebenso zum kostenlosen Download angeboten wird, mit Updates versorgt. Seinen Fokus legt der Konzern derweil lieber auf die Online-Version, die aktuell aber nur auf dem Hauseigenen Browser Chrome läuft.

Schaut doch auch auf meinem YouTube-Kanal vorbei, lasst mir einen Daumen und ein Abo da und jetzt wieder zurück an die Arbeit, das Wochenende wartet schon. Vorher gibt's morgen am Freitag aber noch meinen Game-Test der Woche für Euch. "Superhot" für die PSVR ist gelandet! Und bis dahin: Bleibt's gmiatlich!

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © sl/pa

Zurück zur Übersicht: Gmiatlich

Kommentare

jawoi gmiatlich

Junge Videos über Games und Elektronik
Donnerstag und Samstag gibt es bei jawoi gmiatlich News, Tipps und Tricks rund um Themen wie Spiele, Technik, Foto und Video.
Junge Videos über Games und Elektronik

mit:

Sascha
Jahrgang 1983. Seit 2013 bei OVB24. Head of Video & Chef-Reporter. Auch in der Freizeit auf der Suche nach dem perfekten Motiv.
Sascha

Weitere jawoi-Kanäle

Sophia
Immer am Montag und Mittwoch bekommt Ihr bei jawoi gsund mit Sophia neue Rezept-Ideen und erfahrt, wie Ihr Euch fit und gesund halten könnt.
Sophia
Sebastian
Jeden Dienstag und Freitag zeigt Euch Sebastian von jawoi wuid die neuesten Trends, Life-Hacks und Gadgets, die das Leben leichter machen.
Sebastian