Desaster vor der "Kiss Cam"

ER ruiniert einen Heiratsantrag vor tausenden Zuschauern 

+
  • schließen

Atlanta - Eine kuriose Szene am Rand des Spiels stellte den 110:93-Sieg der Atlanta Hawks gegen die Philadelphia 76er in den Schatten.

Während einer Spielpause fing nämlich die "Kiss Cam" ein junges Pärchen ein. Hier gab es mehr zu sehen als nur ein Küsschen: Der Mann ging auf die Knie und holte einen Ring hervor. 

Das Publikum staunte nicht schlecht: Ein Heiratsantrag mitten im Stadion sieht man nicht aller Tage. Doch ein Sitznachbar ruinierte den romantischen Moment völlig! Ekstatisch klopfte er dem Heiratswilligen auf den Rücken, so dass dieser den Ring verlor.

Im Video sieht man, wie alle Zuschauer im Block daraufhin nach dem Ring unter den Sitzreihen suchen. Die schockierte Freundin will von den Entschuldigungen des Pannenvogels nichts wissen und gestikuliert wild in seine Richtung. 

Worst #proposal ever?

Ein von VladTV (@vladtv) gepostetes Video am

Ob es ein Happy End gab, ist unklar - die Kamera suchte sich ein neues Motiv... 

Die Atlanta Hawks haben die Ring-Panne auf ihrem Twitter und YouTube-Kanal gepostet. Ab Minute 1:01 spielt sich das Desaster ab:

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser