Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Hacker: Militärische US-Passwörter gestohlen

London - Mitglieder der Online-Aktivistengruppe Anonymous haben nach eigenen Angaben tausende verschlüsselte militärische US-Passwörter gestohlen und im Internet veröffentlicht.

Mitglieder der Online-Aktivistengruppe Anonymous haben nach eigenen Angaben tausende verschlüsselte militärische Passwörter von der dem US-Verteidigungsministerium nahe stehenden Beraterfirma Booz Allen Hamilton gestohlen und im Internet veröffentlicht. Nach einem Test der Nachrichtenagentur AP scheinen viele dieser Passwörter trotz Verschlüsselung leicht knackbar.


So machen Sie Ihr Passwort sicher

Wir zeigen Ihnen wie sie Ihr Passwort sicher machen. © dpa
So wählen Sie ein sicheres Passwort © dpa
So wählen Sie ein sicheres Passwort © dpa
So wählen Sie ein sicheres Passwort © dpa
So wählen Sie ein sicheres Passwort © dpa
So wählen Sie ein sicheres Passwort © dpa
So wählen Sie ein sicheres Passwort © dpa
So wählen Sie ein sicheres Passwort © dpa
So wählen Sie ein sicheres Passwort © dpa
So wählen Sie ein sicheres Passwort © dpa
So wählen Sie ein sicheres Passwort © dpa
So wählen Sie ein sicheres Passwort © dpa
So wählen Sie ein sicheres Passwort © dpa
So wählen Sie ein sicheres Passwort © dpa

Anonymous meldete den Diebstahl von 90.000 militärischen Passwörtern. Das Pentagon teilte mit, es sei sich des Zwischenfalls bewusst und tausche sich mit seinen Partnern darüber aus. Booz Allen Hamilton erklärte, entsprechend seiner Sicherheitsrichtlinien äußere sich das Unternehmen nicht zu dem Vorgang. Anoynmous reagierte sarkastisch: “Ihr habt Sicherheitsrichtlinien? Haben wir gar nicht bemerkt.“

dapd

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare