Google-Chef versteht Ängste vor Street View

+
Google-Chef Eric Schmidt

Berlin - Google-Chef Eric Schmidt hat Verständnis für die Besorgnis vieler Menschen in Deutschland wegen der Einführung des Internetdienstes Street View.

Er könne "die Ängste sehr gut verstehen", sagte Schmidt der "Bild"-Zeitung. Er habe sowohl Ost- als auch West-Berlin schon vor dem Mauerfall besucht.

So funktioniert Google Street View

Auch deshalb habe er allergrößten Respekt davor, dass den Menschen aufgrund ihrer historischen Erfahrungen der Schutz ihrer Privatsphäre besonders wichtig sei, sagte der Chef des größten Internetsuchmaschine.

dpa

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser