Neuer Rekord

"Gangnam Style" sprengt YouTube-Zähler

+
Damit hatte wohl auch Psy nicht gerechnet: Sein internationaler Hit "Gangnam Style" brachte nun sogar den YouTube-Zähler an seine Grenzen.

Mountain View - Damit hatte wohl selbst der südkoreanische Rapper Psy nicht gerechnet: Sein Erfolgssong "Gangnam Style" sprengte nun sogar die Videoplattform YouTube.

Der südkoreanische Rapper Psy (36) hat mit dem Erfolg seines Songs „Gangnam Style“ die Videoplattform YouTube an ihre Grenzen gebracht. Die Software, die Abrufe von Videoclips zählt, war technisch auf einen Maximalwert von 2 147 483 647 begrenzt. Man habe nicht gedacht, dass ein Video häufiger angesehen werden würde, räumte die Google-Plattform in einem Blogeintrag ein. Der Zähler sei nun aufgerüstet worden. Der Überraschungshit „Gangnam Style“ war das erste Video, das bei YouTube die Marke von einer Milliarde Abrufen knackte. Bis Mittwochnachmittag wurde es 2,15 Milliarden Mal angesehen.

So sieht der "Gangnam Style" aus

YouTube-Megahit: So sieht der "Gangnam Style" aus

dpa

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser