Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Leicht Sternenstaub sammeln

Pokémon GO: Sternenstaub effektiv sammeln – So geht es am besten

Pikachu mit dem Pokémon GO-Logo vor einem glitzernden Hintergrund
+
Pokémon GO: Fans machen tolle Entdeckung zum Sternenhimmel.

Sternenstaub ist die wichtigste Ressource in Pokémon GO und durch einfache Tricks können Sie Sternenstaub leicht farmen. Wie geht es am besten?

San Francisco – Ohne Sternenstaub können Sie in Pokémon GO* keine Monster hochleveln und ein starker Trainer werden. Allerdings ist das Sammeln von Sternenstaub eine Nummer für sich und kann ohne die richtige Strategie recht knifflig werden. Es gibt aber ein paar Tricks, die Ihnen beim Farmen von Sternenstaub helfen und viel Zeit sparen lassen.
ingame.de zeigt Ihnen zehn Wege, um effektiv Sternenstaub zu farmen.

Generell lässt sich festhalten, dass man Sternenstaub nicht durch Tricks blitzschnell herzaubern kann. Viel Sternenstaub gibt es nur durch langes Sammeln und Ausnutzen der richtigen Events. Wenn Sie allerdings am Ball bleiben, dann können sie deutlich schneller an Sternenstaub herankommen. *ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Kommentare