Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Welche Pokémon lohnen sich?

Pokémon GO: Starke Pokémon für den Mini-Dschungel-Cup – Damit klappt der Sieg

Pikachu mit dem Pokémon GO-Logo vor einem glitzernden Hintergrund
+
Pokémon GO: Fans machen tolle Entdeckung zum Sternenhimmel.

In Pokémon GO ist der Mini-Dschungel-Cup für die PvP-Liga gestartet. Welche Pokémon lohnen sich besonders für diesen Cup?

San Francisco – In der PvP-Liga von Pokémon GO* ist der Mini-Dschungel-Cup verfügbar. Dabei müssen Sie auf eher schwache Pokémon setzen, die nicht mehr als 500 WP erreichen. Ihre klassischen Angreifer werden also ausgesperrt. Welche Monster sind dabei stattdessen nützlich?
ingame.de* empfiehlt die besten Pokémon für den Mini-Dschungel-Cup und verrät, welche Teams sich besonders lohnen.

In dem Mini-Dschungel-Cup sind Pokémon stark, die Sie normalerweise nicht auf dem Zettel haben. Monster wie Waumboll oder Piccolente gehören dabei zu den besten Angreifern. Es gibt aber noch deutlich mehr Überraschungen. *ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Kommentare