Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Ärger im Paradies

MontanaBlack: Streamer greift seine eigene Plattform an – folgt der Wechsel?

MontanaBlack Eistee Zigarette
+
MontanaBlack: Streamer greift seine eigene Plattform an – folgt der Wechsel?

MontanaBlack teilt weiterhin gegen Twitch aus. Dieses Mal betraf es Banns gegenüber leicht bekleideten Streamerinnen. Wechselt der Streamer nun die Plattform?

Buxtehude, Deutschland - Ein neues Jahr, doch MontanaBlack* bleibt gleich. Nach wie vor nimmt der Streamer* kein Blatt vor den Mund und legt sich ohne Weiteres mit der Streamingplattform Twitch* an. Dies, obwohl MontanaBlack bereits mehrere Male von der Plattform gebannt worden ist.

Via Twitter beschwerte sich MontanaBlack nun über das Strafmaß, welches Twitch gegenüber freizügigen Streamerinnen an den Tag legt. Seine Fans stimmen ihm zu. Auf ingame.de* erfahren sie alle Einzelheiten zu dem Vorfall*. *ingame.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Kommentare