Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Rockstar Games

GTA 5 Enhanced Edition: Erste Details zum Next-Gen-Upgrade enttäuschen Fans

GTA 6: PS5-Event zerstört Träume der Fans - GTA 5 Enhanced führt zu Frust
+
„GTA 5: Enhanced Edition“: Die Next-Gen-Version für PS5 und Xbox Series X/S erscheint in Kürze.

„GTA 5: Enhanced Edition“ erscheint bald für PS5 und Xbox Series X/S. Welche Neuerungen wird die Next-Gen-Version bieten?

Neun Jahre nach dem ursprünglichen Release erscheint „Grand Theft Auto 5“ ein weiteres Mal. In ein paar Monaten kommt das Spiel nämlich für die Next-Gen-Konsolen, die PlayStation 5* sowie Xbox Series X/S* auf den Markt. Rockstar Games hat bislang nicht viele Infos zu „GTA 5: Enhanced Edition“ bekannt gegeben. Immerhin sind nun einige Details an die Öffentlichkeit gelangt. Fans hoffen nun, dass dies noch nicht alles ist.

„GTA 5: Enhanced Edition“ bekommt 4K und 60 FPS – mehr nicht?

Auf der deutschen Seite des offiziellen PlayStation Blogs werden einige Neuerungen der Next-Gen-Version von „GTA 5“ genannt. Das Spiel wird demnach ein Grafik-Update erhalten und 4K-Auflösung unterstützen und zudem mit 60 Bildern pro Sekunde flüssiger laufen. „Grand Theft Auto“-Fans fragen sich nun jedoch, ob das bereits alle Neuerungen sind. Schließlich wird das Game zum Vollpreis angeboten – Besitzer der bisherigen Versionen erhalten aber keinerlei Vergünstigungen geschweige denn ein Gratis-Update. Wenn es sich tatsächlich nur um ein Performance-Upgrade handelt, ist der Vollpreis für viele Spieler nicht nachvollziehbar. PC-Spieler haben ohnehin die Möglichkeit, mit entsprechenden Einstellungen, Mods und Hardware 4K und 60 FPS zu nutzen.

Lesen Sie auch: „GTA 6“ erst 2025? Branchen-Insider bestätigt Leak-Infos.

„GTA 5: Enhanced Edition“: Hat Rockstar Games noch mehr in petto?

Entwicklerstudio Rockstar Games selbst hat bislang keine Details zu „GTA 5: Enhanced Edition“ verraten. Daher besteht für Fans noch Hoffnung, dass das Spiel noch mehr bieten wird als das Performance-Upgrade. Womöglich werden neue Waffen, Autos, Klamotten und Frisuren eingefügt, die auch schon in „GTA Online“ verfügbar sind. Sehr unwahrscheinlich ist, dass es neue Hauptmissionen mit den Hauptfiguren Franklin, Trevor und Michael geben wird. Ob dies einen Vollpreis für das Spiel rechtfertigt, muss jeder für sich entscheiden. (ök) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant: Nach „GTA 5“: Erhält „Red Dead Redemption 2“ auch ein Next-Gen-Upgrade?