Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Untersuchung im Gange

Gabby Petito: TikTok-Star (22) tot – FBI-Ermittler suchen spezielle Person

Gabby Petito von FBI für tot erklärt – TikTokerin soll Opfer eines Gewaltverbrechens geworden sein
+
Gabby Petito von FBI für tot erklärt – TikTokerin soll Opfer eines Gewaltverbrechens geworden sein

Gabby Petito ist tot. Das FBI geht nach einer ersten Obduktion der Gerichtsmedizin von einem Gewaltverbrechen aus. Nun wird auf TikTok ihr Verlobter Brian Laundrie gesucht.

Bridge-Teton/USA: Nachdem Gabby Petito tot in einem Wald im Bundesstaat Wyoming gefunden wurde, hat das FBI nun nach einer ersten Obduktion der Gerichtsmedizin verlauten lassen, dass von einem Gewaltverbrechen ausgegangen wird. Der Verlobte Brian Laundrie ist vor einigen Tagen spurlos verschwunden.
Ingame.de* deckt auf, warum die halbe Welt nun via TikTok Jagd auf den vermeintlichen Mörder von Gabby Petito macht.

Schon jetzt kursieren auf TikTok einige Videos, die behaupten, dass Brian Laundrie an verschiedenen Orten aufgetaucht sein soll. Ein Bild soll ihn in einem Wald im Bundesstaat Florida zeigen. Bestätigt sind diese Informationen bislang nicht. *ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Kommentare