Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Eine ganze Menge Feuerkraft

Far Cry 6: Übersicht zu allen Waffen im neuen Ubisoft-Shooter

Far Cry 6 Antón Castillo und Diego über Sonnenuntergang
+
Far Cry 6: Übersicht zu allen Waffen im neuen Ubisoft-Shooter
  • Joost Rademacher
    VonJoost Rademacher
    schließen

Far Cry 6 wird eine riesige Auswahl an Waffen haben. Die werden Spieler auch brauchen, um sich gegen den Diktator eines Inselstaates zur Wehr setzen zu können.

Toronto, Kanada – Ein Shooter ist nur so gut, wie die Waffen, mit denen man um sich schießen kann. Far Cry 6* verspricht in der Angelegenheit schon einiges. Der neue Hauptteil der Far Cry-Reihe von Ubisoft schlägt am 07. Oktober auf den Last-Gen-Konsolen, der PS5* und Xbox Series X* und dem PC auf und hat ein richtig dickes Arsenal im Gepäck.
Ingame.de* präsentiert alle bisher bekannten Waffen aus Far Cry 6 und zeigt, welche zum Release am wichtigsten sind.

Bei den Waffen hat sich in Far Cry 6 einiges getan. Schon von Anfang an wird man vier Waffen auf einmal tragen können, was bei früheren Far Cry-Spielen erst freigeschaltet werden musste. Dafür sind die Waffen in ihrer Schlagkraft durch den Spielerlevel begrenzt. Je weiter man Level aufsteigt, desto stärker werden die Waffen, die man findet. Freischalten lassen sich neue Waffen durch das Infiltrieren von Militär-Sperrzonen, durch den Ausbau eures Guerilla-Camps oder in Form von Loot von getöteten Gegnern. *ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Kommentare