Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Spannende Änderungen geplant

Destiny 2: Heute sollen die Trials noch besser werden – Mit diesen Änderungen

Destiny 2: Dreier-Trupp Hüter Trials Prüfungen von Osiris Rüstungen Waffen
+
Destiny 2: Ein Dreier-Trupp steht bereit für die Trials
  • VonSven Galitzki
    schließen

Bei Destiny 2 gingen vor Kurzem die überarbeiteten Trials of Osiris an den Start und kommen in der neuen Form sehr gut an. Doch sie sollen noch besser werden.

Seattle, Washington – Im Rahmen der noch jungen Season 15 gingen am 10. September nach einer kurzen Pause die Trials of Osiris, eine PvP-Endgame-Aktivität, wieder an den Start – in massiv überarbeiteter Form. Die größten Änderungen, die der Modus in seiner Geschichte bisher gesehen hat, sorgten für Rekord-Spielerzahlen und kommen enorm gut an. Und schon heute gibt es weitere Verbesserungen.
ingame.de* verrät, was sich heute im Detail bei den Prüfungen ändert und welche Verbesserungen bereits für das nächste Trials-Wochenende geplant sind.

Mit der jüngsten Überarbeitung der Trials scheint Entwickler Bungie endlich den Nerf der Spieler getroffen zu haben. Und zwar nicht nur den Nerv der PvP-Elite, sondern eines viel breiteren Publikums. Daran sollen auch die neuen Änderungen nun anknüpfen. *ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA. 

Kommentare