Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Unbedingt schnell ausprobieren

Destiny 2: Altes Rüstungs-Exotic mutiert jetzt zur Massenvernichtungswaffe

Destiny 2 Dämmerklinge Dawnblade Warlock Aktive Super
+
Destiny 2: Ein Dämmerklinge-Warlock mit aktiver Super

Bei Destiny 2 haben Spieler herausgefunden, dass ein altes Rüstungs-Exotic gerade offenbar kaputt ist und im PvE so richtig abgeht. Probiert es unbedingt aus.

Seattle, Washington – Bugs sind in Destiny 2 keine Seltenheit. Oft sind sie richtig nervig und führen zu Frust, manchmal können sie aber auch durchaus für Spaß sorgen. So aktuell auch im Falle eines älteren Rüstungs-Exotics. Dies ist gerade (wohl durch einen Fehler) so richtig übermächtig und zerlegt im PvE ganze Gegnerhorden in Sekundenbruchteilen. Doch das dürfte nicht lange so bleiben.
ingame.de* verrät um welches exotische Rüstungsteil es geht, was es genau bewirkt und warum man es jetzt unbedingt ausprobieren sollte.

Im Moment ist es übrigens nicht ersichtlich, ob es sich dabei um einen Fehler handelt oder ob Bungie möglicherweise dem Exotic gezielt neue Möglichkeiten spendiert hat. Von den Entwicklern selbst gibt es derzeit noch kein Statement dazu. Wer weiß also, wie lange das noch so bleibt. *ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA. 

Kommentare