Gabriel: Eventuell Mitgliederentscheid zu K-Frage

+
Sollten mehrere SPD-Politiker Kanzlerkandidat werden wollen, so will SPD-Chef Sigmar Gabriel die K-Frage unter den Genossen per Mitgliederentscheid klären lassen.

Elmshorn - Der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel will die Kanzlerkandidaten-Frage in seiner Partei im Falle mehrerer Bewerber per Mitgliederentscheid klären lassen.

“Wenn es mehrere gibt, werden das die Mitglieder der deutschen Sozialdemokratie entscheiden“, sagte Gabriel am Mittwoch in Elmshorn beim ersten Auftritt der Troika potenzieller SPD-Kanzlerkandidaten seit dem vergangenen Sommer.

Sie waren die Chefs der SPD

Sie waren die Chefs der SPD

Gabriel, Bundestags-Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier und Ex-Finanzminister Peer Steinbrück waren nach Schleswig-Holstein gekommen, um den SPD-Spitzenkandidaten für die Landtagswahl am 6. Mai, Torsten Albig, zu unterstützen. Umfragen sehen derzeit in Schleswig-Holstein ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen CDU und SPD.

dpa

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser