Fünf-Euro-Tarife: Für Smartphone-Einsteiger

+
Pakettarife fürs Handy gibt es bereits zu kleinen Preisen. Sie eignen sich für Smartphone-Einsteiger. Foto: Britta Pedersen

Beim ersten Smartphone muss es nicht unbedingt gleich ein Vertrag mit Flatrate für Telefonie, SMS und Internet sein. Sie können auch mit einem günstigen Pakettarif starten.

Berlin (dpa/tmn) - Darf's ein bisschen weniger sein? Smartphone-Einsteiger brauchen nicht unbedingt eine Allnet-Flatrate zum Endlostelefonieren und -simsen sowie gigabyteweise Highspeed-Datenvolumen zum mobilen Surfen.

Je nach Nutzungsverhalten kann es sich lohnen, nach kleinen Pakettarifen Ausschau zu halten, die viele Mobilfunk-Discounter anbieten, berichtet das Telekommunikationsportal "Teltarif.de". 100 Gesprächsminuten, 100 SMS und 500 Megabyte Datenvolumen gebe es derzeit etwa schon ab fünf Euro im Monat - und das ohne Vertragslaufzeit bei monatlicher Kündbarkeit.

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser