App für Musiker

Fender Tune hilft beim Gitarrenstimmen

+
Auch per App lassen sich Gitarren stimmen. Foto: Frank Rumpenhorst

Ob Anfänger oder Profi - alle Gitarren-Spieler wollen auf einem gestimmten Instrument spielen. Dafür können sie jetzt eine Smartphone-App nutzen.

Berlin (dpa/tmn) - Nicht immer haben Gitarrenspieler ihr Stimmgerät oder ein perfekt gestimmtes Klavier zur Hand. Gitarren lassen sich mittlerweile aber auch per App stimmen - zum Beispiel mit Fender Tune, einer App des bekannten Gitarrenherstellers.

Die Anwendung für Android und iOS erlaubt manuelles oder unterstütztes Stimmen von akustischen und elektrischen Gitarren. Auch Bässe lassen sich wieder auf Ton bringen. Zahlreiche Tonarten sind vorgegeben, auch eigene Tonprofile lassen sich anlegen. Auf Wunsch gibt es in der App auch Tipps - etwa zu Gitarrensaiten oder zur Technik von Verstärkern.

Fender Tune im Play Store

Fender Tune im iTunes Store

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser