Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Windows 10

Favoriten-Liste von Apps abschalten

Im Start-Menü von Windows 10 finden User eine Liste favorisierter Apps und Programme. Diese Funktion können sie auch entfernen. Foto: dpa-infocom
+
Im Start-Menü von Windows 10 finden User eine Liste favorisierter Apps und Programme. Diese Funktion können sie auch entfernen. Foto: dpa-infocom

Viele Rechner verfügen bereits über das Betriebssystem Windows 10. Wer einen solchen Computer besitzt, findet im Start-Menü alle Apps und Programme aufgelistet, die zu seinen Favoriten gehören. Diese Funktion lässt sich auch abschalten.

Meerbusch (dpa-infocom) - Windows 10 präsentiert im «Start»-Menü die am häufigsten benutzten Apps und Programme. Wer das nicht mag, kann die automatische Favoriten-Liste abschalten.

Im berühmten «Start»-Menü zeigen Rechner mit Windows 10 auf der linken Seite normalerweise eine Liste mit Programmen, die auf diesem Gerät besonders häufig gestartet werden. Wer das nicht will - etwa, damit andere nicht sehen, welche Programme oder Apps regelmäßig genutzt werden -, der lässt die Liste mit Favoriten-Apps einfach verschwinden.

Damit im Start-Menü von Windows 10 keine häufig benutzten Apps mehr erscheinen, muss nur eine Option in den Einstellungen des Systems geändert werden. Dazu im «Start»-Menü die «Einstellungen» auswählen und zum Bereich «Personalisierung» und dort «Start» wechseln. Hier den Schalter bei «App-Liste aus Start-Menü ausblenden » aktivieren.

Mehr Tipps

Kommentare