Erster Blick auf "Lego Star Wars III: The Clone Wars"

+
Ein Klonkrieger in "Lego Star Wars III: The Clone Wars".

München - Das nächste Kapitel der preisgekrönten LEGO Star Wars-Videospielserie verbindet die besten Elemente aller bisherigen Episoden mit brandneuem Gameplay, um das bis dato actionreichste LEGO-Videospiel aller Zeiten zu erschaffen.

Hersteller Activision hat aktuell folgende Informationen zu diesem Spiel herausgegeben:

"Das nächste Kapitel der Saga steht kurz bevor: Ein neues Video zu Lego Star Wars III: The Clone Wars zeigt, wie mit viel Humor die epische Handlung rund um die bekannten Charaktere aus dem TVSerienhit Star Wars: The Clone Wars mit vollkommen neuen Gameplay- Features kombiniert wurde. Entstanden ist ein LEGO-Abenteuer für die ganze Familie, das Spieler vor neue Herausforderungen stellt und sie in die größten LEGO Star Wars-Schlachten aller Zeiten ziehen lässt.

Screenshots aus "LEGO Star Wars III: The Clone Wars"

Screenshots aus "LEGO Star Wars III: The Clone Wars"

In LEGO Star Wars III: The Clone Wars erleben Fans eine völlig neue Spielmechanik und können in einer weit entfernten Galaxis bauen, steuern und erkunden wie nie zuvor. Dank der neuen Grafik-Engine verspricht das Spiel eine atemberaubende Optik. Auch warten neue Charaktere und viele spannende Level auf die Fans. Mit über 20 handlungsbasierten Missionen und 40 Bonus-Levels in der gesamten Klonkrieg-Ära stellt LEGO Star Wars III: The Clone Wars für Fans das bisher witzigste, zugänglichste und actionreichste LEGO-Spiel im Star Wars-Universum dar.

LEGO Star Wars III: The Clone Wars erscheint am 24. März 2011 für PlayStation3, Xbox 360, PC, Nintendo Wii, DS und PSP. Altersfreigabe: Ab 6 Jahren."

Text: Activision

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser