Der geheime Weg zu "Speichern unter"

Wer sein Dokument speichern will, hat mehrere Möglichkeiten. Foto: dpa-infocom

Es gibt viele Wege, ein Office-Dokument zu speichern. Mit Hilfe der passenden Tastaturkombinationen geht es besonders schnell und einfach.

Meerbusch (dpa-infocom) – Viele Nutzer von Microsoft Office erstellen neues Dokument nicht, indem sie eine leere Datei erzeugen oder einer Vorlage verwenden, sondern indem sie eine bestehende Datei laden, Korrekturen machen und unter einem neuen Namen speichern.

Das Speichern des Dokuments lässt sich aber keineswegs nur über Maus und "Datei"-Menü steuern, sondern kann auch per Tastatur erledigt werden. Mit zwei ganz einfachen Tastenkürzeln gelingt das Speichern jeder Datei besonders einfach. Soll ein Word-Dokument, eine Excel-Tabelle oder eine PowerPoint-Präsentation unter einem neuen Namen oder in einem anderen Ordner gespeichert werden, genügt ein Druck auf die [F12]-Taste. Will man eine Datei unter dem gleichen Namen und in demselben Ordner speichern, wo sie bereits abgelegt ist, drückt man stattdessen [Strg]+[S].

Mehr Computertipps

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser