US-Raumfahrer twittern aus dem All

+
Timothy Creamer twittert aus dem All

Cape Canaveral - Ein US-Raumfahrer hat erstmals aus dem All über den Internet-Kurznachrichtendienst Twitter direkt mit der Erde kommuniziert.

Timothy Creamer schickte seine erste Twitter-Nachricht am Freitag von der Internationalen Raumstation ISS.

„Wir twittern jetzt live von der ISS - der erste Live-tweet aus dem Weltall. Bald mehr, sendet Ihr auch was?“, hieß seine Nachricht.

Vorherige Twitter-Nachrichten aus dem Weltall waren nur möglich gewesen, in dem eine E-Mail an ein Kontrollzentrum geschickt wurde. Diese wurde dann als Twitter weiter geschickt.

dpa

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser