Bluetooth-Tastatur mit Windows verbinden

Ein Tablet mit Windows 8 kann mit einer Bluetooth-Tastatur verbunden werden. Dafür muss über die PC-Einstellungen zu Bluetooth gewechselt werden. Foto: dpa-infocom

Meerbusch (dpa-infocom) - Tablets mit Windows 8 lassen sich nicht nur per Touchscreen bedienen, sondern auch per Tastatur steuern. Eine drahtlose Funk-Tastatur muss dazu einmalig in Windows angemeldet werden.

Windows 8 lässt sich wunderbar per Touchscreen bedienen, aber auch mit Maus und Tastatur. Wer ein Tablet mit Windows 8 betreibt und eine Tastatur anschließen möchte, kann ein Bluetooth-Keyboard mit dem Gerät verbinden.

Dazu am Tablet von der rechten Bildschirm-Kante wischen und auf "PC-Einstellungen ändern" tippen. Danach auf der linken Seite zum Bereich "PC und Geräte, Bluetooth" wechseln und an der Tastatur den Koppeln-Knopf betätigen. Anschließend erscheint die Tastatur am Tablet in der Liste der erkannten Geräte. Auf den Namen der Tastatur tippen und "Koppeln" auswählen. indows zeigt danach eine PIN an, die auf der Tastatur eingetippt werden muss, danach mit der [Eingabetaste] bestätigen. Fertig! Ab sofort lässt sich die Bluetooth-Tastatur mit dem Windows-8-Gerät nutzen.

Mehr Computertipps

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser