Bibel per Twitter zusammengefasst

Frankfurt/Main - Nutzer des Mikroblogs Twitter haben die komplette Bibel zusammengefasst. Das ist Weltrekord!

37 Stunden vor Ablauf der Frist sei damit der am 20. Mai gestartete Weltrekordversuch erfolgreich gewesen, teilte die Evangelische Kirche in Deutschland in Frankfurt am Main mit.

Die jeweils maximal 140 Zeichen langen Texte der über 3000 Teilnehmer sind auf dem Internetportal evangelisch.dezusammengefasst und sollen zur Frankfurter Buchmesse Mitte Oktober als Buch erscheinen.

Für das Experiment hatten Theologen die Bibel in 3906 Abschnitte unterteilt. Mitgeholfen hatten auch der EKD-Ratsvorsitzende Bischof Wolfgang Huber und Bremens ehemaliger Bürgermeister Hennig Scherf (SPD).

Ein Teilnehmer fasste den letzten Schöpfungstag etwa mit den Worten „Gott sei Dank! Es ist Sonntag!“ zusammen.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser