iPhone Betriebssystem

Bei Updateproblemen mit iOS 10 Wartungsmodus nutzen

+
Macht das Update von iOS 10 Schwierigkeiten, nutzen Betroffene am besten den Wartungsmodus. Foto: Eoin O'Conaill

Für Apples Betriebsystem iOS 10 steht ein Update bereit. Wer bei der Installation Probleme bekommt, sollte das Prozedere im Wartungsmodus erneut durchführen. Apple bietet dazu eine Anleitung im Internet an.

Berlin (dpa/tmn) - Wenn das Update auf eine neue Version von Apples Betriebssystem iOS schiefgeht, kann der Wartungsmodus helfen. Dazu wird das Gerät mit dem Kabel an den Computer angeschlossen und die Verwaltungssoftware iTunes aufgerufen.

Anschließend wird das iPhone oder iPad in den Wartungsmodus versetzt. Dazu müssen laut Apple der Home-Schalter und der Sperrschalter gemeinsam gedrückt gehalten werden, bis zunächst ein Apfel-Logo und dann der Wartungsmodus-Bildschirm erscheint. Im anschließenden Dialog wird nun "Update" ausgewählt, dann versucht iTunes die Installation von iOS, ohne auf dem Gerät gespeicherte Daten zu löschen.

Anleitung von Apple für Wartungsmodus (Englisch)

Download iTunes

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser