Da fliegen die Fetzen im Sportheim

Dorfverein feiert Kamerad Daniel bei Bachelorette-Public-Viewing

+
  • schließen

Baden Württemberg - Eine Mannschaft geht durch dick und dünn, feiert Siege und muss Niederlagen verkraften. Und was machen die Jungs vom SV Boltern? Die feuern ihren Kumpel beim Public-Viewing bei der diesjährigen Bachellorett-Staffel an. Im Sportheim wird zusammen geschaut und mitgefiebert. 

Seit einer Woche läuft die neue Bachelorette-Staffel. 20 Männer kämpfen um das Herz von Nadine Klein. Alle wollen die große Liebe finden und das im TV. 

Daniel Lotte alias "Mister Schwaben"

Einen der begehrten Plätze für das RTL-Format (Mittwochs 20.15 Uhr) konnte Daniel Lott ergattern. Der amtierende "Mister Schwaben" legt viel Wert auf sein Äußeres. Ein Gardemaß von 1,91 Meter bringt der Schwabe mit, der nach seinem Master-Abschluss zukünftig als Vertriebsingenieur arbeiten wird. 

Alle Kandidaten im Überblick

Der 27-Jährige reist gerne und eins darf dabei nicht fehlen: ein Surfbrett. Ein weiteres beliebtes Hobby von Daniel ist Fußball. Regelmäßig schnürrt er seine Shuhe für den SV Boltern. Während der Dreharbeiten zur Show musste Daniel allerdings öfter das Training schwänzen. Doch sein Team lässt ihn nicht im Stich. Zum Start der Show am vergangen Mittwoch feierten seine Mitspieler eine große Public-Viewing-Party. 

Bei der obligatorischen Vergabe der Rosen am Ende der Sendung stieg nochmals die Spannung. Am Ende einer jeden Sendung müssen mehrere Kandidaten die Show verlassen. Also hieß es im Sportheim Daumen drücken für Daniel, dass er ein "Ticket" (Rose) von Nadine für die nächste Runde erhält. Im entscheidenen Moment fliegen die Fetzen:

Da die Dreharbeiten zum Teil bereits abgeschlossen sind, steht seit einigen Monaten fest, welcher Kandidat wann ausscheiden wird. Daher reagiert eine Facebook-Userin mit Häme auf die vermeintlich spontane Freude der Männer: "Als ob die nicht wissen wie weit er kommt". Ob dies wirklich auf Daniels Mitspieler zutrifft? Denn alle Teilnehmer sind verpflichtet sich bis zur Ausstrahlung der letzten Folge nicht über die Show zu äußern. 

Wer ist eigentlich die Bachelorette 2018? 

Die 32-jährige Nadine Klein kommt ursprünglich aus Bayern und lebt seit neun Jahren in Berlin. Vor ihrer Teilnahme beim Bachelor 2018 verriet sie, dass sie bisher nur Pech in der Liebe hatte und seit vier Jahren Single ist, weil sie selbst „leider nur Vollidioten kennengelernt und gedatet“ hat. Ihre bisher längste Beziehung hielt fünf Jahre.

mz

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser