Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Nutzer verärgert

Ausgerechnet an Silvester: Massive Probleme bei WhatsApp

Der beliebte Messengerdienst WhatsApp hat ausgerechnet am letzten Tag des Jahres mit massiven Störungen zu kämpfen. Im Netz häuften sich die Beschwerden der User.

München - Ausgerechnet an Silvester beklagen User massive Störungen beim Messengerdienst WhatsApp. Das berichtet die Bild-Zeitung. Demnach hätten Nutzer Probleme, Nachrichten zu empfangen oder zu versenden. Einige User konnten die App nicht einmal aufrufen.

Die genaue Ursache für die Störung ist noch nicht bekannt. Auch ist unklar, ob nur bestimmte Geräte davon betroffen sind.

Lesen Sie auch: Achtung! Ab 1.1. unterstützt WhatsApp viele Geräte nicht mehr

mm/tz

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare