Die Tastatur verändert sich

Apple-Fotos zeigen das neue MacBook Pro

Cupertino - Im neuen Update von MacOS Sierra versteckten sich erste Fotos des künftigen MacBook Pro. Sie versprechen eine spannende Neuerung.

Apple will am Donnerstagabend in Kalifornien neue MacBooks vorstellen. Fotos zeigen aber schon jetzt, wie das neue MacBook Pro aussehen könnte. Anwender der neuesten Version des Betriebssystems Mac OS Sierra haben sie entdeckt. Golem erklärt, wie die Bilder zu finden sind.

Darauf ist zu sehen, was viele schon vermutet hatten: Die Magic-Toolbar.  Über der Tastatur gibt es eine schmale OLED-Leiste. Die unterschiedlichen Touch-Flächen ersetzen die klassischen F-Tasten. Sie bieten wohl unterschiedliche Funktionen, je nachdem, welche App geöffnet ist, berichtet die Bild. 

Wie das Design des neuen MacBook Pro genau aussehen wird, verraten die Bilder nicht. Ein Fingerabdrucksensor am neuen MacBook Pro gilt jedoch fast als sicher, so n-tv. Die Fotos dienen nämlich scheinbar dazu, Nutzern zu erklären, wie Apple Pay funktioniert.

scw

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser