+++ Eilmeldung +++

Ehemalige "GEZ"-Gebühr

"GEZ"-Urteil gefallen: Rundfunkbeitrag in den wesentlichen Punkten verfassungsgemäß

"GEZ"-Urteil gefallen: Rundfunkbeitrag in den wesentlichen Punkten verfassungsgemäß

Lauten Knall vermeiden

App schaltet Macbook automatisch stumm

+
Für das Macbook gibt es nun eine App, die das Gerät in gewissen Situationen stumm schaltet. Foto: Andrea Warnecke

Im Appstore von Apple gibt es nun ein Programm, das eine automatische Stummschaltung ermöglicht. Dies kann in einigen Situationen sehr praktisch sein, um einen peinlichen Moment zu verhindern.

Berlin (dpa/tmn) - Man zieht gedankenverloren den Kopfhörerstecker aus dem Notebook, und plötzlich plärrt die Musik aus den Lautsprechern durch den ganzen Großraumwagen. Diese und ähnliche peinliche Situationen kann Automute Macbook-Besitzern ersparen.

Die App Automute schaltet den Ton automatisch stumm, sobald die Verbindung zu einem Kopfhörer unterbrochen wird - übrigens auch bei Bluetooth-Modellen. Die kostenlose Anwendung dreht den Ton zusätzlich außerdem immer dann ab, wenn der Rechner in den Stromsparmodus versetzt oder aus ihm aufgeweckt wird.

Automute im Mac App Store

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser