Kurioses Pressefoto wird Netz-Trend

So wollen wir die Kanzlerin wirklich nicht sehen...

+
  • schließen

Schwerin - Die Huffington Post und n.tv bezeichnen das Foto als das "gruseligste Merkel-Bild aller Zeiten". Trotzdem - oder gerade deswegen - ist es zu einem Netz-Trend geworden:

Dieses Foto, das zeigt wie sich die Bundeskanzlerin einen Matjes-Hering in den Rachen schiebt, macht derzeit die Runde in den Sozialen Netzwerken. Zugegeben: Der aufgerissene Mund und die weit aufgeschlagenen Augen machen schon einen sehr gierigen Eindruck.

Die Satiresendung "Extra 3" hat sich dann gleich mal an die legendäre Ausgabe der "Titanic" aus dem Jahr 1989 erinnert und dieses Bild auf Twitter und Facebook geteilt:

Entstanden ist das Foto auf einem Trawler in Schwerin. Im richtigen Moment drückte dpa-Pressefotograf Jens Büttner auf den Auslöser.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser