Nach 73 Jahren Ehe

92-Jähriger singt Liebeslied am Sterbebett seiner Frau

+

Seine Frau liegt nach 73 Ehejahren im Sterben. Howard tritt an ihr Krankenbett und singt für sie ihr gemeinsames Liebeslied. Dieses Video berührt derzeit die ganze Welt. Die ganze Geschichte:

Laura und Howard aus Gainesville (Florida) sind fast ihr ganzes Leben lang schon verheiratet. Nach 73 Ehejahren neigt sich nun das Leben der 93-jährigen dem Ende zu.

Am Sterbebett im Krankenhaus brachte Howard seiner demenzkranken Frau ein zu tiefst bewegendes Ständchen als Liebesbeweis, ihre Enkelin Erin Solari filmt den rührenden Moment und lädt das Video auf Facebook und Youtube hoch.

Mit dem Song "You´ll never know how much I miss you" verbindet das Ehepaar sehr viel. Es half Laura darüber hinweg, als ihr Howard in den zweiten Weltkrieg ziehen musste. Seitdem ist es ihr beider persönliches Liebeslied.

Die vielen positiven Rückmeldungen auf das Video gaben der ganzen Familie Kraft. Wie Enkelin Solari meldet habe auch ihre Großmutter noch einmal Hoffnung geschöpft. Sie sei fit genug um ihr letzten Tage zu Hause zu verbringen, gemeinsam mit ihrem Howard, der seit 73 Jahren an ihrer Seite ist.

red

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser