Starke Knochen

Vor dem Winter Vitamin-D-Speicher auffüllen

Angenehm und gesund: Strahlt Sonne auf die Haut, steigt der Vitamin-D-Spiegel. Foto: Christin Klose/dpa-tmn
+
Angenehm und gesund: Strahlt Sonne auf die Haut, steigt der Vitamin-D-Spiegel. Foto: Christin Klose/dpa-tmn

In der Sonne sitzen ist nicht nur schön, sondern auch gesund. Mit dem Alter werden die Knochen brüchiger, deshalb sollten Menschen ab 50 besonders auf eine ausreichende Vitamin-D-Zufuhr achten.

Berlin(dpa/tmn) - Stark durch die zweite Lebenshälfte: Ab 50 ist es besonders wichtig, für eine gute Knochensubstanz zu sorgen. Eine entscheidende Rolle spielt dabei der Vitamin-D-Spiegel, wie die "Stiftung Warentest" in ihrem Buch "Fit ab 50" erklärt.


Vitamin D wird hauptsächlich über Sonneneinstrahlung auf die Haut synthetisiert. Gerade vor dem Winter heißt es deshalb: Sonnen, so viel es nur geht. 

Laut "Fit ab 50" reicht es aus, pro Tag 5 bis 25 Minuten in der Sonne zu verbringen, am besten zwischen 12 und 15 Uhr und ohne Sonnenschutz. Dabei ist es wichtig, Hautpartien nicht mit Kleidung zu bedecken. Gesicht, Hände und Teile von Armen und Beinen sollten möglichst frei sein. 

© dpa-infocom, dpa:200924-99-694995/2

Kommentare