Im Tierheim: Hübscher Kater "Loki"

Weihnachtswunsch: Ein schönes Zuhause

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Der hübsche Kater "Loki" sucht ein schönes Zuhause.

Kolbermoor - Der schwarze Kater "Loki" wurde am 1. Juni in der Praxis Dr. Schiele als Fundtier aus Westerndorf abgegeben und kam daraufhin ins Tierheim nach Kolbermoor.

Damals war er stark abgemagert, weil ihm aufgrund einer erheblichen Zahnfleischentzündung das Fressen große Schmerzen bereitete. Anfangs war er äußerst ängstlich und dachte sich wohl, Angriff ist die beste Verteidigung - offenbar hat er bisher in seinem Leben nicht viel Gutes erlebt, vermuten die Tierheim-Mitarbeiter.Mittlerweile ist Loki wieder ein stattlicher Kater, doch bei fremden Menschen ist er nach wie vor misstrauisch. Schnelle Bewegungen und laute Geräusche verängstigen ihn. Darum sollten in seinem neuen Zuhause weder Kleinkinder noch Hunde leben, mit anderen Katzen hat er kein Problem.

Wenn man ihm die Zeit gibt, dass er Vertrauen fassen kann, ist Loki auch gern bereit, mit "seinen" Menschen zu schmusen. Jedoch möchte er selbst gern bestimmen, wie lange die Schmusestunden dauern. Der hübsche Kater hätte gern die Möglichkeit zum Freigang. Loki ist geschätzte sieben Jahre alt, im Tierheim wurde er kastriert und geimpft. Zu Weihnachten hat Loki nur eine Bitte: endlich ein schönes Zuhause. Wer bereit wäre, Lokis Weihnachtswunsch zu erfüllen, kann sich unter Telefon 08031/96068 im Tierheim Rosenheim melden.

Oberbayerisches Volksblatt

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Tierheim

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser