Sally: Die Süße wünscht sich eine neue Zukunft

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Sally sucht ein neues Heim.

Rosenheim - Ihr Vertrauen muss man sich durch Zuneigung erarbeiten. Wenn Sally dann jedoch ihre Scheu überwunden hat, kann sie bestimmt ihre traurige Vergangenheit vergessen.

Die flauschige Kaninchendame Sally ist lieb und ruhig aber auch ein kleiner Angsthase. Bei ihrer Vorgeschichte ist das jedoch kein Wunder: Sie sollte ein Geschenk sein, doch sie war wohl zu groß. Die neuen Besitzer wollten nämlich ein Kaninchenbaby und gaben das süße Häschen deshalb einfach und herzlos weg. Ihre Liebe und ihr Vertrauen wurden einfach gebrochen.

Sally ist nun auf der Suche nach einem neuen Zuhause, in dem sie so geliebt wird wie sie ist, nämlich süß, hoffnungsvoll und eben ein wenig ängstlich.

Mit ein wenig Zuneigung und Pflege und am besten noch einem Rammler, der ein Weibchen sucht kann sie ihre Scheu bestimmt bald ablegen. Die zwei Jahre alte Sally wartet auf ein kuschliges Heim.

Wenn Sie Sally, die ein Zwergkaninchenmmix ist und schon vor längerem kastriert wurde eine schöne Zukunft bieten wollen, dann melden Sie sich doch beim Tierschuztverein Rosenheim e.V.:

Am Gangsteig 54, 83059 Kolbermoor, Telefon: 08031 / 96068 - 69

Oder besuchen Sie die Süße auf ihrer Internetseite.

kb

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Tierheim

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser