Herzlos! Kranke Hunde an Baum gebunden

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die zwei ausgesetzten Hunde

Ampfing - Wie kann man so gemein sein? Diese beiden kranken Hundemädchen hat ein Unbekannter in Ampfing ausgesetzt. Er band sie einfach an einem Baum fest!

Die zwei Hunde wurden zum Glück von einen Jogger in der Industriestraße entdeckt. Er habe sie losgebunden und zur Polizei gebracht, so die Auskunft von Sabine Zallinger, Vorsitzende des Tierschutzvereins Altötting und Mühldorf e.V.

Inzwischen sind die Hundemädchen in der Obhut der Tierschützer. Diese sind vom Zustand der Tiere entsetzt: "Beide sind total verschreckt. Die Ältere hat am ganzen Körper einen Pilz und sieht sehr mitgenommen aus. Vermutlich wurde sie als "Wurfmaschine" missbraucht", sagt Zallinger.

Da es laut Tierschutzgesetz verboten ist, ein Tier einfach auszusetzen, sucht der Tierschutzverein nun nach dem früheren Halter der Hunde: "Wir wollen ihn zur Verantwortug ziehen können und womöglich weiteres Leid verhindern."

Hinweise nimmt das Tierheim Winhöring unter Telefon 08671-2286 entgegen.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Tierheim

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser