Nackter klingelt an der Haustüre

klingel
+
Selbst der Zeigefinger des Mannes, mit dem dieser die Türklingel bediente, war nackt. 

Widnau - Erstaunlicher Besuch nachts um vier: In Widnau im Schweizer Kanton St.Gallen hat am Samstagfrüh ein nackter Mann geschellt.

Als der verdutzte Besitzer geöffnet hatte, ging der Nackte schnurstracks an ihm vorbei in den Keller und schlief ein, wie die Polizei mittelte.


Die alarmierten Beamten stellten fest, dass der erheblich Angetrunkene mit seinem Wagen in einen Kanal gerutscht war. Beim Aussteigen fiel er ins Wasser. Daraufhin zog er seine Kleidung aus und klingelte beim nächsten Haus.

dpa

Quelle: rosenheim24.de

Kommentare