+++ Eilmeldung +++

Zahl der Toten in Ägypten steigt

Mindestens 23 Tote bei Angriff auf Bus mit Christen 

Mindestens 23 Tote bei Angriff auf Bus mit Christen 

Schäferstündchen mal anders

Lamm in Bordell gehalten - Polizei greift ein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

München - Das passiert Polizeibeamten auch nicht alle Tage! In einem Pasinger Bordell hielt eine Prostituierte ein Lamm - der (Tier-)Freund und Helfer kümmerte sich um "Birke":

Im Münchner Stadtteil Pasing hatte es die Polizei mit einer Meldung der ganz besonderen Art zu tun. Sie bekam laut münchen.tv den Hinweis, dass eine Prostituierte ein Schaf in einem Bordell hält. Und tatsächlich: Bei der Zimmerdurchsuchung der 25-Jährigen wurde nicht nur Rauschgift, sondern auch ein drei Wochen altes Lamm sichergestellt.

Die Frau soll bereits des Öfteren gegen das Tierschutzgesetz verstoßen haben -  aufgrund der Unterbringung des Schafs wurde ihr ein Verbot zur Tierhaltung ausgesprochen.

Schaf "Birke" wurde mit auf die Polizeiwache genommen. Und weil der Magen des kleinen Lamms hörbar knurrte, gab es dort erst mal ein Fläschchen.

bp

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © Screenshot Twitter/@muenchentv

Zurück zur Übersicht: Kurios

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser