Autounfall macht Frau sex-süchtig

London - Seit einem Autounfall hat Joleen B. ein ernstes Problem: Sie will einfach ständig Sex.

Wochenlang hatte die Britin nach dem Unfall 2007 im Krankenhaus gelegen. Als sie nach Hause durfte, war ihr Leidensweg aber nicht vorbei.

Plötzlich war sie immer und überall sexuelle erregt. Das Gefühl überfiel die Frau ohne Vorwarnung. Und angenehm ist es auch längst nicht mehr. Die Dauererregung ist inzwischen sehr schmerzhaft geworden, berichtet der Daily Telegraph.

Für Joleens Ehe ist ihre Sexsucht auch eine Belastung. Da die Britin vorher eher ein Sexmuffel war, freute sich ihr Mann anfangs noch. Inzwischen leidet er ebenfalls darunter.

Joleens Arzt vermutet als Grund für die Dauererregung einen verletzten Nerv im Genitalbereich. Eine Therapie hat er noch nicht gefunden.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Kurios

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser