Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Neue Studie

Nur jede vierte Überstunde wird bezahlt

Berlin - Die Arbeitnehmer in Deutschland leisten nach einer neuen Studie im Durchschnitt 12,3 Überstunden pro Monat, von denen allerdings nur jede vierte vergütet wird.

3,2 Stunden werden demnach nicht vom Arbeitgeber kompensiert, die übrige zu viel geleistete Zeit wird nur zum Teil vergütet, berichtete das Institut für Wirtschaftsforschung Halle (IWH) am Donnerstag und präzisierte einen Bericht der „Bild“-Zeitung.

Wie die Zeitung weiter schreibt, leisten Männer deutlich mehr unbezahlte Überstunden als Frauen. Danach kommen männliche Beschäftigte auf durchschnittlich 4,3 Überstunden, die nicht vergütet werden. Bei den weiblichen Angestellten sind es 2,1 Stunden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare