Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

+++ Eilmeldung +++

Stufe Drei! DWD warnt vor Hagel und Starkregen

Hütte in Bayern eingestürzt: Mehrere Kinder zum Teil schwer verletzt - Gewitterfront in Region angekommen

Hütte in Bayern eingestürzt: Mehrere Kinder zum Teil schwer verletzt - Gewitterfront in Region angekommen

Karriereberatung

Das kann ich gut: Die eignen Stärken im Job ermitteln

Eine Erzieherin kann in der Regel gut mit Kindern umgehen.
+
Eine Erzieherin kann in der Regel gut mit Kindern umgehen.

Organisieren, Entscheidungen treffen, verhandeln: Wer weiß, was er kann, hat es im Job oft leichter. Deshalb ist es gut, seine Stärken herauszufinden.

München - Berufstätige sind im Job häufig dann erfolgreich, wenn sie ihre eigenen Stärken kennen und nutzen können. Doch viele wissen gar nicht, worin sie gut sind. Das sagt die Karriereberaterin Madeleine Leitner aus München.

In der Folge ist es viel schwerer, den beruflichen Weg gezielt zu gestalten. Wer sich auf die Suche nach den eigenen Stärken machen will, kann in einem ersten Schritt über die Frage nachdenken, was einem im Vergleich zu anderen leicht fällt. Was kann man besser? Wo wundert es einen, wenn andere dafür lange brauchen? Als nächstes kann man Freunde befragen, welche Fähigkeiten sie an einem schätzen. Denn Fremde erkennen oft viel besser als man selbst, worin man gut ist.

dpa/tmn

Kommentare