Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Top 5

Die fünf am häufigsten gewählten Studienfächer

Master-Studenten im Fachbereich Betriebswirtschaftslehre an der Christian-Albrechts-Universität in Kiel.
+
Master-Studenten im Fachbereich Betriebswirtschaftslehre an der Christian-Albrechts-Universität in Kiel.

Welcher Job soll es mal werden? Etwas Technisches, Wissenschaftliches oder eher Wirtschaftliches? Beliebt sind derzeit unter anderem Maschinenbau und Informatik.

Bonn - In Deutschland gibt es rund 10.000 Studiengänge und mehr als 4500 Fächer. Entscheiden für die Wahl sind oft die späteren Berufsaussichten. Derzeit gehören diese Studienfächer zu den am häufigsten gewählten. Die Top 5:

Platz 1: Betriebswirtschaftslehre (231 787 Studierende)

Platz 2: Maschinenbau (119 102 Studierende)

Platz 3: Rechtswissenschaft (109 605 Studierende)

Platz 4: Informatik (94 916 Studierende)

Platz 5: Wirtschaftswissenschaften (87 863 Studierende)

Die Daten stammen vom Statistischen Bundesamt und beziehen sich auf das Wintersemester 2014/2015.

Kommentare