Kostümtrends: Wie modisch wird der Fasching?

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Welche Faschingstrends gibt es in der Region für die neue Saison?
  • schließen

Landkreis - Was ist im Fasching an Kostümen modern? Welche Trends gibt es für die neue Saison? Wir fragen nach und merken eine logische Tatsache: Verkleiden muss vor allem Spaß machen.

Waren es in der vergangenen Faschingssaison eher die Superhelden, die es auf die Straßen getrieben hat zu Fasching, wird es in der Faschingssaison, die heute beginnt, mehr um das „Reisen“ gehen.

Von der Zeitreise in die 80er bis hin zu Weltall – Das Motto unterliegt dem Zeitgeist. Brigitte Neumann weiß, je kreativer und auffallender Kostüme gemacht sind, desto stimmungsvoller kann der persönliche Fasching auch werden. Die 45-jährige Verkäuferin sucht bereits im Frühling auf Messen neue Kostüme aus, die in der neuen Saison an der Stange hängen in Wasserburg. „Die 80er Jahre werden in diesem Jahr dem Hippie-Kostüm den Rang ablaufen“ ist sich Neumann sicher. Auch in Sachen Raumschiff kommt der Astronautenausflug eines Deutschen im Fasching unter. Ebenso wie markante Neon-Party-Garderobe. Neumann betont, dass der große Run auf Kostüme erst nach Weihnachten in der Region losgehe. „Vorher denkt eigentlich noch niemand wirklich daran, sich ein Kostüm zuzulegen“

Im Ganzkörperanzug aufgebrezelt?

Ein Trend, der sich laut Neumann durchzusetzen scheint, auch auf dem Land, seien sogenannte Morphsuits. Dabei handelt es sich um Ganzkörperanzüge, die meist knallbunt besonders auffallend seien.

Ganzkörperanzüge sollen der neue Trend werden im Fasching 2014/2015

Im Fasching geht es aber nicht immer nur um das Ausleben von Wünschen, wie jemand gerne sein möchte, sondern um die Kreativität und den Spaß. „Es gibt eigentlich im Fasching nichts, was altmodisch ist, sondern die Person, die in dem Kostüm steckt, sollte einfach Freude am Verkleiden haben und sich in der Verkleidung wohl fühlen“, so Neumann abschließend.

Selber genäht oft am witzigsten

Dabei sei zu bemerken, dass oftmals junge Menschen sich die Mühe machen und selbst ein Motto-Kostüm nähen. „Hier steht der Spaß vor dem eigentlichen Event im Vordergrund“. Gleiche Kostüme in einer Gruppe darzubieten sei ebenfalls ein absoluter Hit. Doch auch Klassiker wie Waldfee oder Pilot werden nie aus der Mode kommen.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Rosenheim

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser