300 Schäffler-Auftritte in der Region

Landkreis - Beinahe 300 Auftritte stehen für die Schäfflergruppen aus Wasserburg und Kolbermoor in der bevorstehenden Faschingszeit auf dem Programm. Wo die Schäffler tanzen:

Bis zum Faschingswochenende dürfen sie wieder tanzen, die Schäffler aus Wasserburg und Kolbermoor. Gemeinsam kommen die beiden Gruppen auf fast 300 Auftritte in der Region Chiemsee-Alpenland. Ein großer Teil davon findet unter freiem Himmel statt.

Fünf Mal tanzen sie am Samstag, 7. Januar, in Wasserburg, viermal in Kolbermoor, jeweils an verschiedenen Plätzen, außerdem in Rosenheim. Weitere Auftritte am Sonntag folgen. Den Überlieferungen entstand der Brauch im 16. Jahrhundert in München, als die Bürger aus Angst vor der Pest ihre Häuser nicht mehr verlassen wollten. Nach dem Abklingen der Pest gelobten die Schäffler, zum Dank den Tanz alle sieben Jahre aufzuführen. Kolbermoor erhielt 1886 das Tanzrecht, Wasserburg im Jahr 1912.

Wer wissen möchte, wo man in der Region den alten Brauch erleben kann, findet auf der Seite www.chiemsee-alpenland.de unter dem Stichwort "Schäffler" alle Termine. Auskünfte erteilt auch das Chiemsee-Alpenland Infocenter unter Telefon 08051 / 965550.

Pressemitteilung Chiemsee-Alpenland Tourismus GmbH & Co. KG

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Rosenheim

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser